Datenschutzerklärung

Grundsätzliches

Die Datenschutzanforderungen an App- und Software-Anbieter ergeben sich insbesondere aus dem Telemediengesetz (TMG) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Aufgabe des Datenschutzes ist es nach § 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), den Bürger davor zu schützen, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten (Erheben, Verarbeiten, Nutzen) in seinem Recht auf informationelle Selbstbestimmung gem. Art. 2 I i.V.m. Art. 1 I GG beeinträchtigt wird.

Die Kitext GmbH mit den Geschäftsführern Patrick Schneider und Dr. Nicolai Erbs ("Kitext") erhebt, verarbeitet und nutzt im Rahmen ihrer Messenger-Software Privalino ("Privalino"), die speziell für die sichere Kommunikation von Kindern über eine Smartphone-Applikation ("App") entwickelt wurde, personenbezogene Daten von Nutzern. Sie dienen u.a. dem Zweck, die vertraglich vereinbarten Dienstleistungen zu erbringen.

Privalino ist eine Kinderschutzsoftware, die als Software-as-a-Service auf diverse Plattformen integriert werden kann. Mit Hilfe intelligenter Algorithmen analysiert Privalino den Schreibstil der Kommunikationspartner und unterstützt damit das sichere Chatten von Kindern.

Der Umgang mit personenbezogenen Daten muss gewissenhaft, sorgfältig und gesetzeskonform erfolgen. Die Beachtung der Vorschriften zum Datenschutz kennzeichnet eine ordnungsgemäße Datenverarbeitung und ist ein Qualitätsmerkmal für Kitext.

Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung klärt über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten innerhalb der Kinderschutzsoftware Privalino der Kitext GmbH, Sternbuschweg 7, 47057 Duisburg, auf.

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Kitext erhebt, verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der Nutzer nur im Rahmen der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Konkret bedeutet dies, dass personenbezogene Daten der Nutzer nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder einer Nutzereinwilligung verwendet werden.

Kitext trifft organisatorische und technische Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die einschlägigen Datenschutzbestimmungen eingehalten werden. Insbesondere sollen die durch Kitext verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt werden.

Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Zu folgenden Zwecken werden von Kitext im Rahmen der Smartphone-Software Privalino Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

Erhebung von Zugriffsdaten

Kitext erhebt Daten über jeden ihr Angebot betreffenden Zugriff auf den Server (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Die Protokolldaten werden ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes verwendet. Nach Durchführung der statistischen Auswertungen werden die Daten umgehend gelöscht.

Einbindung von Diensten Dritter

Da Privalino eine Adaption von Telegram (https://telegram.org) ist, laufen alle Nachrichten zunächst verschlüsselt über die Server von Telegram und werden von den Servern nach Zustellung gelöscht. Von Telegram aus laufen die Nachrichten an den Privalino-Server, wo sie gespeichert und analysiert werden.

Alle von Privalino verwendeten Server stehen in Deutschland und werden von Amazon oder Velia zur Verfügung gestellt. Sie werden regelmäßig und entsprechend den aktuellen Sicherheitsstandards gewartet.

In keinem Fall werden die personenbezogenen Daten der Nutzer durch Kitext an Dritte zu Werbezwecken oder zwecks Erstellung von Nutzerprofilen verkauft oder weitergeleitet.

Cookies

Kitext verwendet Cookies, um die Dienste optimal gestalten zu können und die Nutzung von Privalino zu erleichtern. Cookies sind kleine Textdateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie dienen der Feststellung, ob von Ihrem Endgerät zuvor bereits eine Kommunikation zu Privalino bestanden hat. Dabei wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht; permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Onlineangebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen.

Kitext nutzt die Cookie-Informationen nicht, um Bewegungs- oder Nutzungsprofile zu erstellen.

Mit der Nutzung von Privalino stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können die Dienste aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Dies kann jedoch zu Funktionseinschränkungen des Online-Angebots führen.

Nutzung von Google Analytics

Privalino nutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. Google verwendet Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und eine Analyse der Webseitennutzung ermöglichen. Die Informationen über die Nutzung der Webseite werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Die übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Hierbei wird die IP-Adresse der Nutzer vor der Übermittlung an Google gekürzt und dadurch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt.

Grundsätzlich können Cookies durch entsprechende Systemeinstellungen deaktiviert werden (s.o.). Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung und Weiterleitung der Cookie-Daten (inkl. IP-Adresse) an Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Recht auf Auskunft und Kontaktdaten

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten stehen. Sie haben das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auskunft und Antworten auf jede Ihrer Fragen erhalten Sie bei der verantwortlichen Stelle:

Kitext GmbH
Geschäftsführer Patrick Schneider und Dr. Nicolai Erbs
Sternbuschweg 7
47057 Duisburg
info@privalino.de

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an die aktuelle Rechtslage oder bei Änderungen des Dienstes oder der Datenverarbeitung anzupassen.

Die Nutzer werden daher gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt zu informieren.

Stand der Datenschutzerklärung: 28.07.2017